HS-Netz-Player: INSTALLATION und EINSTELLUNG

Aus Haenlein-Software - Help
Wechseln zu: Navigation, Suche

Installationsdateien IPK / DEB downloaden

Lehrvideo-Play.png Mehr Infos im Supportvideo 11

Download und Installation direkt über den Receiver

Weitere Infos...

Download über den DVR-Provider

  • Rufen Sie auf dem PC im DVR-Provider die Einstellungen auf.
  • Klicken Sie auf den Button "Player für Geräte":

Player-Menü-Provider4.jpg

  • Klicken Sie auf den Button "Enigma 2 (Unix Receiver):"

Player-Menü-Provider1.jpg

  • Klicken Sie auf "Download".

Player-Menü-Provider2.jpg

  • Speichern Sie die Zip-Datei auf dem PC.

Inhalt:

  • .IPK Installations-Setup
  • .DEP Installations-Setup
  • Readme

Download auf der Seite von FS-Plugins

Laden Sie sich die IPK und DEP Installationspakete direkt von der Website von fs-plugins. Zur Seite...
[Zurück]

 

Möglichkeiten der Installation

HINWEIS: Je nach Hersteller wird die .ipk oder die .deb Datei benötigt. Ihr Gerät wird nur die benötigte Datei annehmen. Dies sind die drei verschiedenen Wege, die Software zu installieren:

1) Installation über einen MemoStick

  • Entpacken Sie die Zip Datei und speichern die Dateien auf einem USB-Stick:
enigma2-plugin-extensions-dvrproviderplayer_1.12_all.ipk
enigma2-plugin-extensions-dvrproviderplayer_1.12_mipsel.deb
HINWEIS: Dateinamen kann bei kommenden neuen Versionen abweichen. Hier als Beispiel die Version 1.12.
  • Bei eingeschaltetem Receiver im normalen TV-Modus den USB Stick am Receiver anschließen.
  • Wird die automatische Installation von dem Gerät unterstützt, öffnet sich das Installation-Fenster. (siehe Abbildung 1)
  • Nach Betätigen der "OK" Taste wird die Installationsdatei angezeigt.(siehe Abbildung 2)
  • Nach Betätigen der "OK" Taste wird die Datei ausgewählt (Anzeige eines grünen Hakens).
  • Starten Sie die Installation durch Drücken der grünen Taste der Fernbedienung.
  • Wird diese Meldung (siehe Abbildung 3) angezeigt, ist die Installation erfolgreich abgeschlossen.

Nach dem Neustart des Receivers wird der DVR-Provider Player automatisch in einen Standby geschaltet. Filme vom DVR-Provider werden automatisch gestartet.
[Zurück]

 

2) Installation über die Plugin-Liste (Feed) des Receivers

Die nachfolgenden Hersteller stellen unser Plugin direkt über die Download-Liste (Feed) zur Verfügung.
Die Bilderfolge zeigt das Vorgehen. Nach erfolgter Installation ist der Neustart des Receivers notwendig, um das Plugin in Wiedergabebereitschaft zu versetzen.

Feed-Installation GigaBlue

Feed-Installation OPEN ATV Image

Das Image steht für über 180 Geräte von über 50 Herstellern zur Verfügung. Zum Download...

Feed-Installation VTi Image

Das Image steht für alle VU+ Receiver zur Verfügung und ist im VU+ Forum erhältlich.

HINWEIS: Versionsnummer ändert sich mit jedem Update und kann mit der in den Bildern abweichen. Ist das Plugin bereits installiert, wird es in der Feed-Liste nicht angezeigt. [Zurück]

3) Installation durch FTP-Upload und Telnet Befehl

Linux Geräte mit Enigma 2 Betriebssystem haben sehr ähnliche Strukturen. Es gibt zwei verschiedene Installationsdateien:

  • Dateiendung .ipk  : Installationsdatei für ältere Geräte von Dream Multimedia, allen VU+, GigaBlue Geräten und Images von OPEN ATV, VTi, Gemini
  • Dateiendung .deb  : Installationsdatei für Dreambox DM7080HD, DM820HD und nachfolgende neuere Geräte
  • Login-Daten für den FTP Zugang und Links zu Anleitungen externer Seiten
Hersteller / Geräte User Login Ext. Installations-Anleitung (WIKI)
OPEN ATV Image root -entfällt- Open ATV
Neuere Dreambox Geräte (DM7080HD, DM820HD), DM525, ...) root -entfällt- Gemini Enigma 2
Ältere Dreambox Geräte (DM7000, DM7020, ...) root -entfällt- Reichhoff, Gemini
GigaBlue root -entfällt- GigaBlue, Boxpirates
VU+ root -entfällt- VU+Wiki
  • TelNet Befehle zur Installation und Verzeichnis für FTP Upload
Hersteller / Geräte Befehl zur Installation FTP Zielverzeichnis
OPEN ATV Image opkg install /tmp/*.ipk tmp im Grundverzeichnis
Neuere Dreambox Geräte (DM7080HD, DM820HD), DM525, ... dpkg -i /tmp/*.dep tmp im Grundverzeichnis
Ältere Dreambox Geräte (DM7000, DM7020, ...) dpkg -i /tmp/*.ipk tmp im Grundverzeichnis
GigaBlue ipkg install /tmp/*.ipk tmp im Grundverzeichnis
VU+ opkg install /tmp/*.ipk tmp im Grundverzeichnis

Installationsablauf

  • FTP Programm starten und Verbindung mit dem Gerät herstellen
  • Upload der Datei auf den Receiver
  • TelNet Programm starten und Verbindung mit dem Gerät herstellen
  • Befehl für Installation eingeben
  • Neustart des Receivers.

Danach ist die Installation abgeschlossen und der Player in der Wiedergabebereitschaft.

FileZilla: Bedienung des FTP-Programms

Das Programm ist Freeware.

Mit FileZilla Verbindung zum Receiver aufbauen:

  • Im Programmfenster Datei > Servicemanager... aufrufen.
  • Im Bereich Allgemein folgende Daten eingeben: (siehe Abbildung 7)
  • Server: IP des Receivers kann in den Einstellungen im Receiver unter Netzwerk abgefragt werden.
  • Port : -keine Eingabe-
  • Verbindungsart: Nach Passwort fragen
  • Benutzer: root
  • Passwort: -keine Eingabe-
  • Sind alle Angaben ausgefüllt, mit Klick auf Verbinden die Verbindung starten.
  • Fenster Passwort eingeben ohne Passworteingabe mit OK schließen. (siehe Abbildung 8)

Bei stehender Verbindung sehen Sie die Verzeichnisse auf dem Receiver. (siehe Abbildung 9)

FileZilla: Setup auf die Box kopieren

  • In dem Feld rechts unten das Ziel-Verzeichnis (tmp) mit einem Doppelklick öffnen. (siehe Abbildung 10)
  • Mit linker Maustaste die Installationsdatei anklicken und gedrückt halten. Datei in das Zielverzeichnis ziehen und loslassen. (Drag&Drop) (siehe Abbildung 11)

Die Installation ist abgeschlossen, wenn die Datei im Fenster angezeigt wird. (siehe Abbildung 12)

PuTTY: Bedienung des TelNet-Programms

  • Website: www.putty.org
  • Download des Setups
  • Nach Installation und Start von PuTTY Verbindung zum Receiver herstellen:
  • Host Namen: IP des Receivers (Zu finden in den Einstellungen des Receivers unter Netzwerk.)
  • Port : 23
  • Connection Type: Telnet
  • Mit Klick auf Open wird die Verbindung zur Box hergestellt und das Eingabefenster angezeigt.

Im Eingabefester eingeben:

  • root und mit Return bestätigen.
  • Eingeben des Installationsbefehls aus der Tabelle oben für Ihre Box.(siehe Abbildung 13)

Erfolgreiche Installation wird angezeigt. (siehe Abbildung 14)
Der Neustart der Box versetzt den Player in Wiedergabebereitschaft:
[Zurück]

 

Receiver im DVR-Provider eintragen

Der DVR-Provider findet Geräte im Netzwerk automatisch.

  • Rufen Sie im DVR-Provider die Einstellungen auf:

DVR-Prov2-Einstellungen UPnP Kopfzeile.png

DVR-Prov2 Einstellung Exit.png

Auf dem Linux Receiver die IP des Receivers ermitteln:

  • Mit Taste Menu auf der Fernbedienung den Menüpunkt Erweiterungen aufrufen.
  • DVR-Provider-Player anwählen und mit OK Taste starten.
  • Mit Taste Menu auf der Fernbedienung das Menü erneut aufrufen.
  • Es öffnet sich dieses Fenster, in dem die aktuell verwendete IP-Adresse angezeigt wird:

Player-Setting2.jpg
Hinweis: Die im Bild gezeigte IP-Adresse 192.168.1.233 ist nur ein Beispiel.
[Zurück]

 

Webserver Port definieren

Die Kommunikation zwischen dem DVR-Provider und Plugin geht über den Port 55123. Bei Bedarf ist dieser änderbar:
Auf dem Receiver:

  • Auf dem Receiver den DVR-Provider-Player starten.
  • Drücken Sie Menu auf der Fernbedienung und rufen den Punkt Einstellungen des Players auf.

Player-Setting2.jpg

  • Wählen Sie die Zeile an und überschreiben Sie mit den Zifferntasten der Fernbedienung die Port Vorgabe 55123.
  • Speichern Sie die Einstellungen mit der grünen Taste der Fernbedienung.
  • Starten Sie die Box neu, um die Einstellungen wirksam zu machen.

Im DVR-Provider auf dem PC:'

  • Rufen Sie die Einstellungen auf und klicken auf den Button Player für Geräte

Player-Menü-Provider4.jpg

  • Button Enigma 2 (Unix Receiver) anklicken.

Player-Menü-Provider1.jpg

  • Überschreiben Sie die Port Vorgabe 55123 mit dem gleichen Port, den Sie zuvor auf dem Receiver eingestellt haben.

Player-Menü-Provider2.jpg

  • Klicken Sie auf den Button [Speichern].
  • Verlassen Sie die Einstellungen des DVR-Providers mit Klick auf den Button [Übernehmen]

DVR-Prov2 Einstellung Exit.png
[Zurück]