Details

Aus Haenlein-Software - Help
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bedienelemente des Fensters DETAILS

Lehrvideo-Play.png Infos im Supportvideo 2, 3, 4

Steuerung der Ansicht


Zur besseren Übersicht ist die Seite in Gruppen untergliedert. Jede Gruppe ist durch Klick auf die Kopfzeile auf- und zuklappbar. Eventuell vorhandene Bedienelemente in der Kopfzeile sind nur im aufgeklappten Zustand sichtbar:

ZU DVR-Prov2 Details Übersicht 2 Genre1b.png
AUF DVR-Prov2 Details Übersicht 2 Genre1c.png

Kopfbereich


DVR-Prov2 Details Übersicht Kopfbereich1.png

  • BUBBLES RU1.png: Datensatz 19 von 21 ist zugewiesen.

Bei einem Import wird nur der vermutlich beste Datensatz aus dem Internet geladen und zugewiesen. Aus dem Grund wird in der Regel (1/1) angeboten. Sollten beim Import Meta-Daten in der Datei vorhanden sein, wird ein 2. Datensatz angelegt. Da ein Internet Datensatz mehr Infos beinhaltet, wird (1/2) dem Film zugeordnet. Der 2. Datensatz (2/2) wäre der Datensatz aus DVR-Studio HD oder DVR-Capture. Im Bild wurde bereits mit 'Datensatz ergänzen' nach weiteren Datensätzen im Internet gesucht. Ist die Zuweisung des korrekten Datensatzes abgeschlossen können nicht benötigte Datensätze gelöscht werden.

  • BUBBLES RU2.png: Geöffnetes Kontext-Menu für die Verwaltung der Datensätze des Films:
  • Datensatz ergänzen: Öffnet das Suchfenster:
DVR-Prov2 Details Übersicht Kopfbereich1b.png
Der aktuelle Name wird bereits vorgegeben. Bei der Suche nach passenden alternativen Datensätzen kann der Filmname zur Suche angepasst werden. In dem Beispiel wurden so die Datensätze 3-21 gefunden.
  • Datensatz kopieren: Kopiert den kompletten Datensatz in die Zwischenablage.
  • Datensatz einfügen: Fügt einen Datensatz aus der Zwischenablage in den gewählten Film ein.
  • Datensatz löschen: Löscht den angezeigten Datensatz. Ist ein anderer Datensatz vorhanden, wird der erste in der Liste aktiviert.
  • Alternative Datensätze löschen: Löscht alle Datensätze des Filmes bis auf den angezeigten Datensatz.
  • BUBBLES RU3.png: Öffnet das Kontext-Menü zur Auswahl aller verfügbaren Datensätze:
DVR-Prov2-Details-3Musk5-21Treffer.png
  • Wählen Sie den Datensatz, den der angezeigte Film darstellt.

[Zurück]

Titel von Filmen und Serien


DVR-Prov2 Details Übersicht Kopfbereich2.png

  • Zeile 1: Titel des Films / Serie
  • Zeile 2: Titel der Folge einer Serie
  • Staffel: Null bei einem Film. Bei einer Serie die Ziffer der Staffel
  • Folge: Null bei einem Film. Bei einer Serie die Ziffer der Folge
  • Cover: Klick auf das Bild schaltet in den Großbildmodus. Weitere Möglichkeiten...

Altersfreigabe, Laufzeit, Datum Kinostart


DVR-Prov2 Details Übersicht Kopfbereich3.png

  • Die Altersbeschränkung (AB 16) wird beim Import nach Vorgaben der Online-Datenbanken übernommen. Liegen keine Informationen zur Altersbeschränkung vor wird automatisch die höchste Altersgrenze (AB 19) eingetragen, um auf jeden Fall den Jugendschutz zu gewährleisten.

Näheres zu den Freigabegrenzen...
Die Vorgabe ist eine Empfehlung und kann editiert werden.

  • [100 min] Wert wurde aus den technischen Eigenschaften beim Import aus der Datei ermittelt. Bei Disk-Importen ist der Wert Null. Wert ist manuell editierbar.
  • Erscheinungsdatum des Films editieren. Bei eigenen Aufnahmen (z.B. Urlaubsvideos) können Sie über das Kalender Icon ein Datum einfach zuweisen:

Suchergebnis Datum.jpg JahresKalender.jpg JahrzehnteKalender.jpg

  • Mit den Pfeilen Links-Rechts wechseln Sie in den Zeitraum davor-danach.
  • Mit einem Klick auf die Mitte der Anzeige schalten Sie um:
  • Mit einem Klick auf "Jul 2014" von der Monats-Ansicht zur Jahres-Ansicht "2014"
  • Mit einem Klick auf "2014" von der Jahres-Ansicht zur Jahrzehnte-Ansicht "2010-2019"

Mit jeder Anwahl (Jahr, Monat, Tag) schalten Sie die Anzeige stufenweise zurück. Ein Klick außerhalb des Kalenders beendet und speichert die Eingabe.
[Zurück]

Bewertungen der Familie


DVR-Prov2 Details Übersicht Kopfbereich4.png
Dieses aufklappbare Menü zeigt in der Kopfzeile die Bewertung der Familienmitglieder als Durchschnittswert an. Nach Aufklappen des Bereichs ist die Wertung jeder einzelnen Person ersichtlich. Die Wertung zu einem Film kann auf der Bedienoberfläche durch anklicken des Sterns gesetzt und geändert werden.
[Zurück]

Technische Daten


DVR-Prov2 Details Übersicht 2 TechDaten.png
Die Angaben in dem Bereich werden beim Import ermittelt:

  • Archive Typ: FILE - Film ist im Archiv in Dateiform vorhanden. DVD/ BluRay - Film ist als Disk vorhaben
  • Festplatte: Name der Platte, Gesamtgröße, Typ der Festplatte
  • Speicher Pfad: Kompletter Pfad und Dateiname der Filmdatei
  • Größe: Platzbedarf auf der Festplatte.

Sonderfunktionen:

  • LUPE: Filtert die Datenbank:
  • Festplatte: Alle Filme auf dieser Festplatte
  • Speicher Pfad: Alle Filme in diesem Verzeichnis / auf dieser Disk
  • Ordner Symbol (rechts): Öffnet Pfad / Festplatte im Datei-Explorer

[Zurück]

Beschreibung und technische Filmeigenschaften


DVR-Prov2 Details Übersicht 2 Beschr TechInfo.png

  • Beschreibung: Editierbare Filmbeschreibung des Datensatzes.
  • [TS]: Bei Filmen als Datei die Dateiendung. Bei Disk-Formaten [?].
  • [1080i 16:9]: Automatisch ermittelte Auflösung und Bildformat des Films. Nach Anklicken sind die Werte änderbar:

DVR-Prov2 Details Format2.png DVR-Prov2 Details Format1.png

  • Die Eigenschaft 3D kann ggf. manuell gesetzt werden. Dies führt dazu, dass in der Filmliste "3D" als Eigenschaft angezeigt wird.

TIPP: Kennung [3D] im Dateiname setzt diese 3D-Kennung automatisch bereits beim Import der Filme. Beispiel: "Ice Age[3D].ts" oder "[3D]Ice Age.ts"

  • [AC3 5.1 DE]: Audioträger des Filmes. Hier Dolby Digital 5.1 Ton in Deutsch)
  • [+]: Weitere Tonspuren hinzufügen.

DVR-Prov2 Details Spuren1.png DVR-Prov2 Details Spuren2.png DVR-Prov2 Details Spuren3.png DVR-Prov2 Details Spuren4.png

  • [Andere] Button um weitere ergänzende Tonspuren (DVB Sub, Teletext) hinzuzufügen

DVR-Prov2 Details Spuren1.png

[Zurück]

Genre


DVR-Prov2 Details Übersicht 2 Genre1.png
Alle Genre, die diesem Film zugeordnet wurden:
[-]: Butten entfernt das selektierte Genre in der Tabelle
[+]: Öffnet den Dialog, um ein neues Genre dem Film zuzuweisen:

  • wählen Sie unter den in der Datenbank vorhandenen Genres aus oder tragen in das Textfeld ein neues Genre hinzu:

DVR-Prov2 Details Übersicht 2 Genre2.png DVR-Prov2 Details Übersicht 2 Genre3.png

[Zurück]

Schauspieler, Regie, Author


DVR-Prov2 Details Übersicht 2 Personen1.png

In den Bereichen Schauspieler, Regie, Author, finden Sie alle Personen, die in diesem Film mitgewirkt haben.

  • [-] Button: Löscht bei dem angezeigten Film die anselektierte Person aus der Liste.
  • [+] Button: Öffnet den Dialog zum Hinzufügen einer Person:
In dem Pulldown-Menü wählen Sie unter allen in der Datenbank vorhandenen Personen. Ist diese in der Auswahl nicht vorhanden, einfach in der Titelzeile eine neue Person eingeben. Mit einem Klick auf das Such-Icon können Sie festlegen, ob im Internet unter diesem Namen ein bekannter Schauspieler gesucht wird. Wurde nicht im Internet gesucht (Private Person), so ist der Name später noch änderbar. Wurde die Person über das Internet gefunden, ist eine Änderung nicht möglich. Die neu hinzugefügte Person wird bei dem Film am Ende in der Liste aufgenommen.

HINWEIS: Sollte wegen der Internetsuche ein falscher Schauspieler eingefügt worden sein, können Sie den Eintrag anselektieren und mit dem [-] Button entfernen.

DVR-Prov2 Details Übersicht 2 Personen3.png
  • Keine Internetsuche:

DVR-Prov2 Details Übersicht 2 Personen2.png

  • Person im Internet suchen:

DVR-Prov2 Details Übersicht 2 Personen2b.png

HINWEISE ZUR VERWALTUNG VON GENRES:
Alle Genres in der Datenbank werden dynamisch verwaltet. Sie tauchen in folgenden Funktionen wieder auf:

  • DVR-Provider 2 PC-Anwendung in der TAG Suche (Reihenfolge nach Anzahl in der Datenbank absteigend sortiert,)
  • Im Multi Edit
  • Bei der Suche nach Genres in der Bedien-Oberfläche der Webanwendung

Kommt ein Genre in keinem Film der Datenbank mehr vor, so verschwindet es auch in der Auswahl der einzelnen Bereiche. Durch Umbenennen können Genres zusammengefasst werden.

[Zurück]

Kommentar

Ein Kommentar erscheint so hier im Kommentar-Feld:
DVR-Prov2-Einstellungen Kommentar Admin.PNG

Das Kommentarfeld ist unterteilt:

  • Oberer Teil:

Editierbare Kommentare der Admin-Oberfläche der DVR-Provider 2 Anwendung. Geben Sie manuell eigene Kommentare ein, die nur hier sichtbar sind. Zudem werden in diesem Bereich automatische Hinweise der Backupverwaltung gesetzt. Weitere Infos.... Zum erweiterten Suchen verwenden Sie das Feld "Kommentar".

  • Unterer Teil:

Dieser Teil zeigt alle Benutzer-Kommentare. Änderungen der Texteingaben von Benutzern sind nur in der Webanwendung möglich. Wurden von mehreren Benutzern Kommentare geschrieben, werden alle hier gelistet. Zum erweiterten Suchen verwenden Sie das Feld "Nutzer Kommentar". Erweiterte Suche anzeigen...

Hier finden Sie das Kommentar-Feld im Web-Interface:

  • Film anwählen
  • Auf der linken Bildhälfte den Info-Bereich hochschieben
  • Klick auf das Zahnrad

DVR-Prov2-Einstellungen Kommentar Webif.PNG


[Zurück]

Bild zuordnen


Bild Leer.jpg

So sieht es aus, wenn einem Film noch kein Bild automatisch zugeordnet wurde: Um ein Bild zuzuweisen oder ein bestehendes auszutauschen, gehen Sie wie folgt vor:

  • Klicken Sie auf den Button [Wählen]
  • Wechseln Sie in das Verzeichnis und klicken die Bilddatei an.
  • Klicken Sie auf [Öffnen], um das Bild zu übernehmen.
Bild Erneut.jpg

Bei automatisch geladenen Bildern aus dem Internet kann es vorkommen, dass das Bild nicht korrekt übertragen wurde. Wird ein Bild nicht korrekt angezeigt, so können Sie es erneut aus dem Internet laden lassen:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Bild.
  • Wählen Sie im Kontext-Menü "Bild erneut von Web-Quelle laden"
Bild Org.jpg

Übernommene Bilder werden automatisch auf die richtige Größe gebracht.
Hier das Originalbild im Format 16:9, so wie es mit DVR-Studio HD aus dem Film übernommen wurde:

Bild edit.jpg

DVR-Provider ermittelt automatisch das Format Ihres Bildes. Dabei werden folgende Anpassungen vorgenommen:

  • Die Dateigröße von hochauflösenden Bildern wird ggf. reduziert.
  • Die Breite des Bildes bleibt vorhanden und wird auf die Standardbreite eines DVD Covers skaliert.
  • Das Seitenverhältnis bleibt erhalten.
  • Das Bild wird nach oben ausgerichtet.
  • Das neue Gesamtbild wird auf das Format eines DVD Covers nach unten vergrößert.
  • Der untere Teil wird mit einer Farbe ausgefüllt, die dem Mittelwert Ihres Bildes entspricht.
  • Der Übergang des Bildes in den unteren Bereich wird überblendet.


So sieht das Bild nach der Aufbereitung aus:

So erscheint das Bild später im WebInterface zusammen mit den anderen Film-Infos:
DVR-Prov2 Details Übersicht 2 Cover.png

[Zurück]

Metadaten von DVR-Studio HD im DVR-Provider nutzen

Einstellungen Prov2 Testmodus Icon.png Dieses Beispiel können Sie mit der Test-Datenbank nachstellen. Weitere Infos...

Beim Import von Spielfilmen kann es passieren, dass dem Film ein falscher Datensatz zugewiesen wurde.
In DVR-Studio HD ist es aber möglich, von bestimmten Receivern die Meta-Daten des Senders auszulesen. Viele Sender liefern hier neben der Filmbeschreibung auch das Jahr der Produktion und die mitwirkenden Schauspieler gleich mit. Beim Export in TS oder M2TS sind diese Infos unsichtbar direkt in der Filmdatei enthalten und werden beim Import von DVR-Provider 2 ausgelesen.
Meta-Daten mit DVR-Studio HD und DVR-Capture exportieren lassen. Weitere Infos...

An diesem Beispiel möchte ich das Vorgehen zeigen, wie Sie mit den Zusatzinfos aus DVR-Studio HD und DVR-Capture den richtigen Datensatz finden können:

DVR-Prov2-Details-3Musk1.png

Der Datensatz oben wurde vom DVR-Provider dem Film zugewiesen. Dies ist aber nicht der korrekte Film.
Der Eintrag in der Kopfzeile (1/2) zeigt, dass es noch einen weiteren Datensatz gibt. Dies ist der Fall, wenn der DVR-Provider 2 direkt in der Filmdatei Filminfos findet.
Durch Klick auf 1/2 in der Kopfzeile ist der Datensatz 2/2 auswählbar(Bild unten):

DVR-Prov2-Details-3Musk2.png

Am unteren Bildrand sieht man, das dieser Datensatz von DVR-Studio HD stammte. In der Filmbeschreibung findet man die Info "USA 1993" und auch mitwirkende Schauspieler.
Ich klicke auf den Pfeil und wähle im Kontextmenü die Suche nach neuen alternativen Datensätzen:
DVR-Prov2-Details-3Musk3.png

Es erscheint das Suchfenster:

DVR-Prov2-Details-3Musk4.png

In der Maske belasse ich den vorgegebenen Suchtitel "Die drei Musketiere" und starte die Suche mit Klick auf OK.
Hinweis: Sollte die Suche keine neuen Ergebnisse bringen, den Suchbegriff manuell anpassen (z.B. "Die 3 Musketiere").
Meine Suche brachte 19 weitere neue Suchergebnisse:

DVR-Prov2-Details-3Musk5.png

Von der Filmbeschreibung aus DVR-Studio HD weiß ich, dass der Film von 1993 war. Somit kann ich nach den Datumsangaben in der Tabelle schnell den richtigen Eintrag finden und auswählen.
Die restlichen falschen Datensätze kann ich über das Kontextmenü löschen:

DVR-Prov2-Details-3Musk6.png

In der Kopfzeile steht nun (1/1) Filmen und der korrekte Datensatz wird angezeigt.
DVR-Prov2-Details-3Musk7.png

[Zurück]